Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unterschriftenaktion: Bitte bringen Sie uns die Unterschriftenbögen zurück. Danke!

 


 

Auf der Gemeinderatssitzung am 25.06.15 wurde beschlossen ein Gemeindegrundstück auf dem Gelände des ehemaligen Steinbruchs Janus an die Telekom zu verpachten.

Über die Höhe und Besückung ist uns nichts bekannt. Damit sind die beiden weiteren geplanten Standorte in der Kalkwerkstraße und im Neuhof lt. Telekom erst mal vom Tisch.

Es ergeben sich Abstände von ca. 600m zum Neuhof und 400m zur Kalkwerkstraße.

 


 

Auf der Gemeinderatssitzung am 21.05.15 wurde beschlossen ein gemeindeeigenes Grundstück an die Telekom-Tochter DT Technik zu verpachten. 

Es ergibt sich ein Abstand zur nächsten Wohnbebauung in der Breslauer Straße von ca. 350m.

In unserer Fotomontage haben wir den Bau des Sendemasten schon vorweg genommen (vorausgesetzt es bleibt bei den von der Gemeinde mitgeteilten 30m und einem Betonmasten):